Kardinalskongregation


Kardinalskongregation
Kar|di|nals|kon|gre|ga|ti|on (eine Hauptbehörde der päpstlichen Kurie)

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kardinalskongregation — Eine Kongregation (v. lat.: con = zusammen, grex = Herde, Schar; insoweit verwandt mit dem Wort Kongress) ist im allgemeinen Sinn eine vornehmlich im kirchlichen (insbesondere katholischen) Bereich verwendete Bezeichnung für einen Zusammenschluss …   Deutsch Wikipedia

  • Kardinalskongregation — Kar|di|nals|kon|gre|ga|ti|on, die (kath. Kirche): Kurienkongregation. * * * Kar|di|nals|kon|gre|ga|ti|on, die: Kurienkongregation …   Universal-Lexikon

  • Kardinalskongregation — Kar|di|nals|kon|gre|ga|ti|on die; : oberste Behörde der röm. ↑Kurie, vorwiegend mit Verwaltungsaufgaben, aber auch mit gesetzgebenden Kompetenzen, deren Mitglieder Kardinäle, seit 1967 aber auch Diözesanbischöfe sind; vgl. ↑Kurienkongregation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Jan Chryzostom Korec — Ján Chryzostom Kardinal Korec SJ (* 22. Januar 1924 in Bošany, Slowakei) ist ein slowakischer Jesuit und emeritierter Bischof von Nitra. Ján Chryzostom Kardinal Korec Leben Ján Chryzostom Korec trat 1939 in …   Deutsch Wikipedia

  • Kongregation — Kon|gre|ga|ti|on 〈f. 20〉 1. Vereinigung, Versammlung 2. Verband mehrerer Klöster desselben Ordens 3. kath. Vereinigung mit einfachem od. ohne Gelübde [<lat. congregatio „Versammlung“; zu grex, Gen. gregis „Herde“] * * * Kon|gre|ga|ti|on, die; …   Universal-Lexikon

  • Gregor — I Gregor,   [griechisch, eigentlich »der Wache«, »der Wachsame«], Päpste:    1) Gregor I., der Große (590 604), * Rom um 540, ✝ ebenda 12. 3. 604; Kirchenlehrer. Aus senatorischem Adel. Durch vorbildliche Verwaltung des Patrimonium Petri… …   Universal-Lexikon

  • Apollinare — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt Pontificia Universitas Sanctae Crucis Gründung 1984/1985 Trägerschaft kirchlich (Opus Dei) …   Deutsch Wikipedia

  • Bernardino Maffei — (* 27. Januar 1514 in Rom; † 16. Juli 1553 in Rom) war ein Kardinal der katholischen Kirche. Die Familie des Vaters stammte aus Verona und war beim römischen Adel immatrikuliert worden. Zweitältester von acht Geschwistern – sein jüngerer Bruder… …   Deutsch Wikipedia

  • Clemens VIII. (Papst) — Clemens VIII. Mosaik um 1600 Clemens VIII. (* 24. Februar 1536 in Fano; † 3. März 1605 in Rom), eigentlicher Name Ippolito Aldobrandini, war von 1592 bis 1605 Papst der katholischen Kirche …   Deutsch Wikipedia

  • Collegio Apollinare — Vorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehlt Pontificia Universitas Sanctae Crucis Gründung 1984/1985 Trägerschaft kirchlich (Opus Dei) …   Deutsch Wikipedia